Dienstag, 20. November 2012

Spaghetti mit knackigen Bohnen


Kinder, Gemüse ist gesund! Gerade im Winter ist es wichtig, genug Vitamine zu sich zu nehmen. Grüne Bohnen enthalten neben jeder Menge Vitamine auch Folsäure, Eisen und Zink und helfen so sowohl dem Immunsystem, als auch dem Blutzuckerspiegel. Also, ran an die Bohnen!
Hier meine liebste Rezeptkreation:

+ Für eine Portion brauchst du:
100g Spaghetti (alternativ 1 Tasse Reis oder zwei große Kartoffeln)
1 EL Butter
eine kleine Zwiebel
1 EL Mehl
eine handvoll grüne Bohnen (TK)
ein Schuss Weißwein
1/2 TL Bohnenkraut
1/2 TL Thymian
Salz, Pfeffer
ein Schuss Sahne
etwas Milch


+ So gehts:
Die Spaghetti in ausreichend Salzwasser kochen. Die Butter schmelzen und die kleingeschnittene Zwiebel darin andünsten. Das Mehl darübersieben und leicht bräunen lassen. Die gefrorenen Bohnen dazugeben und mit Deckel fünf Minuten dünsten. Den Deckel abnehmen und die Bohnen mit Weißwein ablöschen. Die Gewürze dazugeben. Sahne und Milch langsam dazugeben (die Menge bestimmt ihr je nachdem, wieviel Soße ihr gerne mögt).
Die Spaghetti mit der Soße vermengen und schmecken lassen!



Kommentare:

  1. Sieht richtig, richtig lecker aus.
    Alles Liebe Lena <3

    AntwortenLöschen
  2. Wow - das sieht total lecker aus!! Schöne Bilder - sehr geschmackvoll:)

    Mag den Stil deines Blogs sehr. Freue mich schon darauf mehr von dir zu lesen!

    xxx

    eve
    http://sundaydresses.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. ohh wie lecker!!
    ich liebe grüne Bohnen!!:)

    AntwortenLöschen
  4. hey ich mache eine Blogvorstellung :)
    vielleicht hast du ja lust mitzumachen :)
    http://merle-vintagelife.blogspot.de/2012/11/blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht schon so lecker aus !!!!

    AntwortenLöschen
  6. Super Post - danke für den Tipp!! Wird direkt mal probiert :)

    AntwortenLöschen