Samstag, 29. September 2012

The second place that I call home

Letzte Woche bin ich umgezogen und mittlerweile habe ich mich hier schon sehr gut eingerichtet. Mein Zimmer gefällt mir richtig gut, seit ich für alle meine Sachen ein Plätzchen gefunden habe und alles einigermaßen aufgeräumt ist. So sieht es bei mir aus:

Mein neuer Arbeitsplatz, an dem ich wohl noch viele, viele Stunden verbringen werde. Da darf natürlich die richtige Stärkung für zwischendurch nicht fehlen.

 Für mich persönlich der wichtigste Platz der Welt: mein Bett. Groß und bequem wollte ich es haben und das ist es auch!


 Endlich habe ich auch einen Kleiderschrank, in dem ich alles unterbringen kann. Ähm ja, achtet einfach nicht auf den Dreck an meinen Schuhen :D

 Ja, das Wetter hier ist nicht das Beste - man muss sich schon dazu zwingen, nach draußen zu gehen. Aber der Kühlschrank füllt sich nunmal leider nicht von allein, also bleibt mir nichts anderes übrig, als mich mit einem Regenschirm zu bewaffnen und trotz Wolkenbruch einkaufen zu gehen.

Kommentare:

  1. Hey, das letzte Bild ist echt total schön :) und dein Schreibtisch gefällt mir auch xD

    AntwortenLöschen
  2. du hast bestimmt einen tollen ausblick?! (: bis auf das wetter. :D
    das bett gefällt mir. :>

    liebe grüße,
    lisa-fotografie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. schönes Zimmer!:) Wo bist du denn hingezogen und gehst du studieren? Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. dankeschön!
    ui, sieht toll aus :)

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bilder - Ein Traum
    http://randmalerin.blogspot.com

    AntwortenLöschen